Aktuelle Informationen zur Lebensschule

Wir treffen uns alle 14 Tage am Mittwoch um 19.30h

 

Zur Zeit machen wir in der Lebensschule eine Pause

 

 

 

Ziel und Absicht

Die Lebensschule hilft dir in deiner Beziehung zu Jesus Christus ein tragfähiges Fundament für dein Leben zu erhalten und die Werte des Reiches Gottes in einer umfassenderen Weise zu verstehen. Dein Glaube und deine Identität werden gefestigt und deine Berufung wird klarer.

 

Wie sollen die Ziele erreicht werden?  

Referate, Gespräche, selbständige Erarbeitung einzelner Themen und Gruppenarbeiten sind die methodischen Werkzeuge. Wir arbeiten auschliesslich mit der Bibel und wollen aus dem Wort Gottes Schätze bergen.

 

Für wen ist die Lebenschule?

Für alle. 

Kinder  können mit dabei sein – es gibt aber keine Kinderbetreuung. Die Eltern schauen selber, dass die Kinder nicht stören und allenfalls anderweitig beschäftigt sind.

 

Anmeldung, Verbindlichkeit

Die Teilnahme an der Lebenschule setzt ein verbindliches Mitmachen an den Kursabenden und dem Schulungstag voraus. Verpasste Abende können auf MP3 nachgehört werden. ZT. wird es kleinere Aufgaben geben und Themen, die selbständig erarbeitet und vorgetragen werden können (nicht für alle).

 

Kosten

Für ein Semester der Lebensschule gilt ein Richtpreis von Fr. 250. Für Schüler oder Nichtverdienende ist sie kostenlos. Lehrlinge und Wenigverdienende können soviel geben, wie sie können. Für Teilnehmer, die bereits verbindlich den Trägerkreis des Kursleiters unterstützen ist sie kostenlos. Für Wochendenden werden je nach Infrastruktur zusätzliche Kosten anfallen.

 

Ort

Christliche Gemeinde Heimberg, Zentrum Winterhalde, 2. Stock, Winterhaldenstrasse 15, 3627 Heimberg. Plan siehe hier.

 

Referent und Anmeldung

Andreas Schwab, Fabrikweg 3, 3627 Heimberg, 033 437 54 74, cgh.office@bluewin.ch